Ghost in a Machine

  Photobucket Photobucket
Bilder via iri5

Dass mir diese Bilder in meinem Reader ausgerechnet heute entgegen geflogen sind muss Schicksal sein! Erst gestern habe ich nämlich mal wieder High Fidelity gekuckt und mich sehnsüchtig an Zeiten zurückerinnert in denen man seinen Liebsten noch in mühevoller Kleinstarbeit Tapes aufgenommen hat. Und zwar mit A- und B-Seite und inklusive Tesakinderschummeltricks zum Überlisten der nicht bespielbaren blöden alten Hörspielkasetten!

Kasetten haben als Medium abgedankt, aber Erika Simmon lässt zumindest die Interpreten dieser Kasetten in Form von Magnetband wieder auferstehen! Der Titel "Geister in Maschinen" ist also mehr als nur treffend!

Mehr Bilder gibt es hier.


3 comments:

Dana Li said...

Eine wirklich tolle Idee!

monchiii said...

wirklich bemerksenwert die idee :)

Sabi said...

wer kann, der kann.
Sieht richtig gut aus!

http://la-fille-blonde.blogspot.com/