Ich bin mal kurz Bücher ziehen...

Photobucket Photobucket
Bilder via automatenverlag.de

In Hamburg kann man jetzt Literatur statt Zigaretten holen.

Die Bücher findet man verpackt in kleinen Schächtelchen in einem ganz gewöhnlichen Zigarettenautomaten, der für die gewohnten 4€ nun Bücher statt Fluppen ausspuckt!

Die Idee Bücher in Automaten zu verkaufen ist nicht ganz neu und wurde zum Beispiel schon in den 20er Jahren des vergangenen Jahrhunderts von Reclam ausprobiert und auch in Düsseldorf gibt es ein vergleichbares Projekt namens Literaurautomat.

Ich möchte sowas bitte auch in meiner Stadt!

Weitere Infos gibt es beim automatenverlag selbst!

6 comments:

Lotte said...

Das ist so cool! :)
Aber irgendwie habe ich hier in Hamburg noch keinen von denen entdeckt. Allerdings auch noch nicht bewusst gesucht...

Vielleicht kannst Du mir helfen?
Ich versuch auch grade das Google Widget auf meinem Blog einzubauen, aber irgendwie erscheint bei mir auf dem Blog dann nur der Code & nicht das Kästchen, so wie bei Dir...

Tandlerin said...

Auf dem verlinkten Blog (unten rechts) findest du die Standorte!

Und wegen dem Widget hab ich dir mal ne Mail geschrieben :)

PinkGirl0807 said...

Ui das ist echt cool :)
Ich komme aus Düsseldorf,wohne jetzt aber in Kiel, aber hab es in Ddorf nie gesehen.. menno, möchte sowas auch hier haben ;D

Dana Li said...

Weißt Du, wo die Automaten hier in HH sind? Die eine Häuserwand kommt mir schon verdammt bekannt vor, aber ich komme einfach nicht drauf, wo das ist!

Tandlerin said...

@PinkGirl: ich hab die Düsseldorfer-Homepage mal noch im Artikel verlinkt! Da gibt es nämlich mehrere Standorte!

@Dana Li: der eine ist vor der Pony Bar und der andere am Haus73 am schulterblatt! Mehr Infos findest du auf dem Blog vom Automatenverlag:
http://www.automatenverlag.de/Blog/

Lein said...

Bin gestern dran vorbeigelaufen :D